Italienisch lernen

Italienisch lernen, Italienischkurs

Italienisch ist nicht nur offizielle Landessprache in Italien, sondern auch in der Schweiz (Tessin), in Vatikanstadt und in San Marino. Italienisch ist allerdings auch eine Minderheitensprache in Slowenien, Kroatien und Brasilien. Italienisch ist die Sprache der Kultur. Und unsere Landleute im Tessin sprechen meistens Deutsch und freuen sich, wenn sie auch in Italienisch verstanden werden. 

Italienisch intensiv

Italienisch lernen

Unsere moderne und effiziente Lernmethode ermöglicht individuelles Lernen. Es nimmt Rücksicht auf Ihre Bedürfnisse und Ziele. Sie bestimmen die Intensität und das Tempo. Das ermöglicht Ihnen den raschen Zugang zur deutschen Sprache. Diese Lernmethode gewährt Ihnen eine Lernzielgarantie und das zu attraktiven Preisen.

Vorbereitung Diplom

Italienisch lernen

Die Vorbereitung auf ein Sprachdiplom richtet sich an Interessenten, welche das Niveau des anzustrebenden Diploms bereits besitzen. In wenigen Wochen werden Sie fit gemacht auf die spezifischen Anforderungen eines Sprachdiploms. 

 


Privatunterricht

Italienisch lernen

Unser Einzelunterricht richtet sich an Interessenten, deren spezifische Ausbildungswünsche den Rahmen unserer üblichen Lernprogramme klar übersteigen. Der individuelle Unterricht mit dem Kursleiter / der Kursleiterin bietet höchste Flexibilität. Sie bestimmen Inhalt, Tempo und Unterrichtszeit.

 

Italienisch im Beruf

Italienisch lernen

Einzigartig sind unsere Lernprogramme für Berufsleute, welche ihre Sprachkompetenz im beruflichen Alltag verbessern möchten. Nicht die Grammatik steht im Vordergrund, sondern das Beherrschen des beruflichen oder branchenüblichen Wortschatzes, geübt an realistischen Beispielen. Diese Programme richten sich an Lernende ab Sprachniveau B1.